„Wie du deinen Partner änderst“ von Chuck Spezzano (Rezension)

Rezension von Thomas Schmelzer

chuc-spezzanoChuck Spezzano ist sicher einer der bekanntesten Autoren zum Thema „bewusste Beziehung leben“. In seinem neuen Werk liefert er aufs Neue zahlreiche konkrete Tipps und Hilfen, die helfen, in der Partnerschaft wieder in Schwung zu kommen. Diesmal geht es vor allem um Veränderung.

Manchmal stagniert es in der Entwicklung des Zusammenlebens – oft durch Resignation oder durch übermäßige Kontrolle. Schon der Titel deutet an, worum es geht: „Wenn du deinen Partner nicht so annimmst, wie er ist, wirst du nie lernen, wie du ihn ändern kannst. Dein Glück hängt nicht von deinem Partner ab. Es hängt von dir ab!“ und: „Es ist ein Paradox: Nur wenn du die Situation akzeptierst, wird sie sich weiterentwickeln.“

Wie einige Werke zuvor ist dieses Buch in 100 Kapitel, 100 konkrete Empfehlungen unterteilt. Und es sind wahrlich eine Fülle an, wie immer pointiert und konkret formulierten Infos und Tipps für jede Beziehungs-Lebenslage. Es geht immer wieder darum, zu erkennen, wie die derzeitige Beziehung funktioniert, welche unbewussten Muster ins Bewusstsein geholt werden können und wie sich allein dadurch vieles löst.

Bewusstheit, Wachheit, Hinsehen, Mut zur Kommunikation, Vertrauen – immer wieder erinnert Spezzano an diese Werte, die in der Beziehung zu uns selbst, und damit aber auch zu unseren Liebsten wie von allen für Veränderung sorgen.

Sie können es direkt versandkostenfrei  bei SEINSWELTEN.DE bestellen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*