„Gesundheit die (fast) nichts kostet“ von Ulla Meyerhof (Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

 Gesundheit die fast nichts kostetTräumen wir nicht alle von einer Gesundheit, die so gut wie umsonst ist? Da kommen doch immer eine Menge an Kosten zusammen, wenn wir mal Medikamente brauchen! Solange wir diese von unseren Versicherungen bezahlt bekommen, ist uns das noch nicht einmal wirklich bewusst – müssen wir aber unseren privaten Geldbeutel einsetzen, wird schon deutlicher, wie kostenspielig „käufliche“ Gesundheit ist. Um die Gesundheit ebenso zu erlangen wie zu erhalten, muss man aber tatsächlich gar nichts, fast nichts, oder nur sehr wenig Geld ausgeben – das beweist dieses Buch!

Die Heilpraktikerin Ulla Meyerhof muss es wohl wissen, nach immerhin 35 Jahren einschlägiger Erfahrung als Heilpraktikerin. Ihr  Gesundheitsratgeber hat zum Ziel, Menschen auch mit geringem finanziellem Aufwand eine gute Gesundheit zu bescheren – und das am besten so unkompliziert wie möglich, und zugleich wirkungsvoll wie nötig. Weil sich das Buch mit so alltäglichen Wehwehchen befasst und so viele verblüffend einfache Mittel der naturheilkundlichen Medizin erwähnt, die meist schon in der eigenen Hausapotheke oder im Garten zu finden sind, nennt sie es auch ganz passend „Ein Handbuch für den Hausgebrauch“.

Im Sinne der Ganzheitlichkeit beschreibt die Autorin das Heilen mit Farben, Edelsteinen, Pflanzen (Kräuter und Blüten), Chakras, Aromatherapie und mit allem Erdenklichen aus der Küche. Zu letzterem gehören ausgewählte Öle, Obst- und Gemüsesorten, Getreidearten, Nüsse, Gewürze und Getränke.

Zu den Gesundheitsrezepten, die wirklich vollkommen kostenlos sind, zählt sie das Lachen, Weinen, Schreien, Singen und Bewegen sowie Luft und Wasser. Auch die heilende Bedeutung von Schweiß, Spucke, Blut und Urin wird in einem extra Kapitel erklärt.

Erschaulich ist, welche Wichtigkeit sie offensichtlich den Kleinsten unter uns beimisst. Sie widmet ein seperates Kapitel den Beschwerden von Kindern, wie Bettnässen, Milchschorf oder Säuglingsschnupfen, das mit dem extra Thema „Lernschwierigkeiten bei Schulkindern“ vollständig wird (Behandlung mit homöopathischen Gaben).

Nicht zu vergessen ist selbstverständlich das für den Leser sehr wichtige Kapitel zu Erkältungskrankheiten, dass die meisten von uns alle Jahre wieder betrifft. Sie beschreibt die Vorbeugung, Behandlung erster Symptome, und gezielte Behandlung von typischen Erkältungsleiden.

Sinnvoll ist die von der Autorin getroffene Auswahl von wohl besonders wirkungsvollen und vielseitig einsetzbaren Mitteln aus der Pflanzen- und Lebensmittelwelt. Es werden immer mindestens ein, wenn nicht mehrere Rezepte für die Anwendung eines entsprechenden Heilmittels vorgeschlagen – kurz, sachlich, beispielhaft und vielseitig!

Mit diesem praktischen Gesundheitshelfer sind Sie besonders für akute Leiden gut mit dem nötigen Wissen ausgerüstet und finden zahlreiche, wirklich günstige und leicht selbst herstellbare Alternativen zur herkömmlichen Medizin aus der Apotheke. Das Buch ist optisch sehr schlicht gehalten und beschränkt sich wirklich auf die wesentlichen Informationen – gerade das macht es zu einem nützlichen, überschaubaren Begleiter!

Sie können dieses Buch direkt bei SEINSWELTEN.DE bestellen! Ohne Versandkosten und auf Wunsch auch auf Rechnung!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*