„Freigeister leben leichter“ von Fabian Freigeist (Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

Immer, wenn wie jetzt ein neues Jahr beginnt, vergewissern wir uns guter Vorsätze und Wünsche, die zukünftig in Erfüllung gehen sollen. Ein traumhaftes Leben führen, in dem alle Träume wahr werden – das ist der große Traum der Menschen, der meist leider auch nur ein Traum bleibt. Ein junger Autor aus München, mit dem faszinierenden Namen „Freigeist“, hat für uns einen Weg gefunden, Träume tatsächlich umzusetzen. So heißt es im Buch gleich auf der ersten Seite kurz und treffend: „Für begrabene Träume. Verpasste Chancen. Ruhelose Nächte.

Schon früh fand Fabian Freigeist einen Weg, einschüchternden, entmutigenden Einflüssen des Umfeldes entgegenzutreten und scheinbar Unmögliches für sich doch möglich zu machen. Auf den etwas mehr als 200 Seiten werden zahlreiche Aspekte des Lebens, Methoden der Lebensgestaltung und Übungen beschrieben. Alles, was sich an Ratschlägen in diesem Buch findet, ist die einmalige Auslese seiner persönlichen Erfahrungen, die ihn zum aktuellen privaten & beruflichen Glück führte. Für die Herausgabe seines ersten Buches gründete der Münchener zugleich einen eigenen Verlag… dies war einer seiner Träume!

Der Ratgeber ist in 5 Kapitel aufgeteilt, deren Praxis-Teile am Ende des Buches noch einmal alle auf einen Blick zu finden sind. Besonderer Weise werden die Kapitelinhalte schon in deren Überschriften im Inhaltsverzeichnis jeweils in mindestens drei Zeilen zusammenfassend beschrieben. So wird sehr deutlich, was in den Abschnitten enthalten ist, beispielsweise: “Warum träumen wir nicht mehr und folgen unserer Begeisterung? Zudem lernst du in dem Kapitel, wie du dich von den Meinungen anderer lösen kannst und dein authentisches Selbst lebst.

Im Gesamteindruck ist dieses Buch sehr vielseitig in seiner Methodik, denn so individuell wie der Autor ist auch das Sammelsurium aus bewehrten Lösungsansätzen. Als Leser wird man sich auch sehr von der Art des Schreibens angesprochen fühlen, da sich Fabian Freigeist ganz unmittelbar, unkompliziert und flüssig ausdrückt. Weil er oft von eigenen Erlebnissen berichtet, lernt man diesen Mann automatisch kennen, indem man das Buch liest – zudem stellt er sich im Vorwort authentisch vor. Sein Wissen über bewusste Lebensgestaltung erlangte er auf vielen Wegen, Richtungen und durch zahlreiche Quellen. Hier wird deshalb nicht ein spezieller, dogmatischer Weg beschrieben, sondern eine Mischung aus den – für den Autor – wertvollsten Aspekten angeraten. Dies macht die Lektüre sehr abwechslungsreich, spannend und für Jeden geeignet!

Also, dieser Lebensratgeber will einfach entdeckt werden! Das schwarz-weiße Buchcover lässt symbolisch – im Sinne des Freigeistes – alle Wege offen für eigene Ideen, Gedanken, Träume und Wünsche des Lesers. Der Autor bring zwar durchgängig persönliche Beispiele an, es geht ihm dabei jedoch nicht um seine eigene Person, sondern um Erkenntnis durch beispielhafte Erfahrung. Um Träume zu leben, müssen wir eigene begrenzende Denkweisen und Gewohnheiten, oder übernommene Glaubenssätze reflektieren und uns von ihnen mit effektiven Übungen freimachen. So wird inneres Streben einen Platz im echten Leben finden und erfolgreiches Träumen möglich sein!

Bunt, verspielt, humorvoll und zielstrebig – so könnte man dieses tolle Werk kurz beschreiben!

Hier bei SEINSWELTEN.de bestellen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*