„Die Lebensprinzipien“ von Dahlke (CD-Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

Die Lebensprinzipien 12CDs Unzählige Menschen stellen sich die Frage, welche Aufgabe sie in diesem Leben zu erfüllen oder zu bewältigen haben. Sie suchen nach Regeln, die ihr Leben zu lenken scheinen. Dabei bewahrheitet sich für die meisten, dass mehrere Muster existieren, die sich ständig wiederholen und es Gesetze gibt, die unausweichlich zum tragen kommen. Nach welchen Prinzipien gestaltet sich also dein Leben und welchen Einfluss hat dabei dein Denken &Tun?

„Die Lebensprinzipien“ von Dr. Rüdiger Dahlke ist in Buchform seit vielen Jahren bekannt und erfolgreich. Es beschreibt das grundlegende Prinzip der Schöpfung und allen Seins, dass sich in seiner Vielfalt zu einem vollkommenen Kreis vereint, wie das Bild auf seinem Cover erahnen lässt. Um die Urprinzipien – Stichwort Elemente, Stern– und Mondzeichen, Archetypen und Planetenstufen – nicht nur theoretisch nachzuvollziehen, sondern diese auch aktiv und bewusst in den persönlichen Bereich einzubeziehen, haben Rüdiger und Margit Dahlke gezielte Audio-Übungen und Meditationen zur „Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung“ erarbeitet.

Dieses 12-teilige CD-Set umfasst unglaubliche 13,5 Stunden Gesamtspielzeit; darum wird empfohlen das Durchhören auf mehrere Wochen oder Monate einzuteilen. Jede CD enthält zwei Meditationen, die jeweils einmal von Rüdiger Dahlke, und einmal von seiner ehemaligen Frau Margit Dahlke besprochen sind. Dabei sind alle Meditationen mit Klängen unterlegt, die schöne und entspannende Melodien entstehen lassen.

Wie die Atmosphäre der Musik sind auch die Inhalte auf jeder CD ganz unterschiedlich, weil mit jeder CD ein Lebensprinzip thematisiert wird, das zugleich mit einem Sternzeichen in Verbindung steht.

CD1 befasst sich beispielsweise mit dem Mars-Prinzip und Sternzeichen Widder, welche das „Prinzip von Agression und Aufbruch“ verkörpern. Im ersten Teil der Übung lenkt Rüdiger Dahlke, in Begleitung mystischer Musik, unsere Aufmerksamkeit auf die eigene Körperpartien, die für unsere „Verteidigung“ stehen. Immunsystem, Stirn und Zähne zählen zu solchen, mit denen man beispielsweise „Zähne zeigen“ oder „die Stirn bieten“ kann. Nach dieser Reise durch den Körper führt uns Margit Dahlke durch das Erinnern unserer eigenen Geburt dazu, Mut zum Aufbruch aufzubringen und Furcht vor Enge zu bewältigen.

Ganz anders ist wiederum in CD 11 das Prinzip von „Freiheit, Unabhängigkeit und Originalität“ aufgezeigt. Das Prinzip von Planet Uranus und Sternzeichen Wassermann wird mit einer bunten, verrückten Reise in ein Land voller farbenfroher Vögel gemacht. Mit der Symbolik des Fliegens wird der angestrebten Freiheit viel Raum gegeben. Später regt die Sprecherin die Phantasie des Zuhörenden im „Lebenskino“ derart an, dass sich dort der „Film seines Lebens“ abspielen lässt. Dabei gibt sie hier durch längere Sprechpausen besonders oft die Möglichkeit für die eigene, kreative Visualisierung.

Wie zu erkennen ist jedes Prinzip und daher auch jede CD sehr individuell. Kennt man sein Sternzeichen, Mondzeichen und den Aszendenten, wird man erstaunt sein wie sehr diese Lebensprinzipien auf das eigene Leben zutreffen. Denn die Aspekte des Lebensprinzips sind mit den Themen des eigenen Lebens identisch. Man wird sich selbst mit seinen Stärken und Schwächen wiedererkennen und eingestehen müssen, dass sich das Ganze sehr stimmig anfühlt. Die Frage, welche Aufgabe man in diesem Leben hat, wird plötzlich offensichtlich erscheinen. Sie werden positiv überrascht sein, wie viel Sie dadurch über sich selbst erfahren. Daumen hoch für dieses CD-Paket, das allein oder als Ergänzung zum Buch eine lohnenswerte Anschaffung ist!

Sie können dieses CD-Paket direkt bei SEINSWELTEN.DE bestellen! Ohne Versandkosten und auf Wunsch auch auf Rechnung!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*