„Buch der Heilung“ von Muhammad Nazim Adil (Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 100Dieser Ratgeber gründet auf den Reden und Weisheiten eines Mannes, der ausdrücklich für eine natürliche Medizin mit einfachen Heilmitteln plädiert. Der erst 2014 verstorbene zyperntürkische Sufi-Lehrer ist auch als Scheich Nazim bekannt. Sein Buch gibt Menschen, die die Welt ganzheitlich sehen und den Glauben an einen Schöpfer als Teil ihres Lebens betrachten, einen allumfassenden Einblick zum Thema Gesundheit und Krankheit. Es ist ein Buch, das der „ganzen Menschheit“ Heilung bringen soll und sich sehr von den gewohnten Gesundheitsratgebern unterscheidet.

Auf etwa 200 Seiten werden Aspekte von Krankheit bzw. Gesundheit auf eine Weise erläutert, die vielschichtig und besonders ist. Im ersten Teil werden in 31 Punkten „Grundlagen“ geschildert, die das nötige Hintergrundwissen representieren. Diese legen den Grundstein für ein Bewusstsein, welches offenkundig von Spiritualität durchdrungen ist. Die Existenz von Engeln, guten und bösen Mächten, der Heilkraft der Natur und des Gebets sind nur ein paar Beispiele dafür.

Der Autor scheint in diesem ersten Teil so gut wie auf alle wichtigen Bereiche des Lebens einzugehen, die in ihrem Spektrum von Gentechnik und Verhütung, bis hin zum „Lebensquell Wasser“ reichen. Auch den Stellenwert der Propheten oder den wahrer Heiler, in einer Welt voll von manipulierenden Medizinern, verdeutlicht er. Dabei stellt man als Leser immer wieder fest, welch kritische Position er gegenüber den aktuellen Entwicklungen vertritt, den Alltagsbereich aber auch Gesundheitssektor betreffend. Dies ist sehr spannend zu lesen, da es ein neues Weltbild offenbart,  durch das sich Alles selbst zu erklären scheint.

Der zweite Teil des Werkes behandelt die konkreten Heilmittel gegen unterschiedlichste Krankheiten. Für jedes dieser alphabetisch geordneten 139 Krankheitsbilder ist ein leicht umsetzbares Rezept der „materiellen“ Heilmethoden beschrieben. Das Prinzip dahinter ist simpel: Je natürlicher die Heilweise, desto natürlicher und erfolgreicher der Gesundungsvorgang… und jede Krankheit hat ihr Heilmittel! Viele der Heilmittel kennt man aus der bewährten Hausapotheke oder alternativen Medizin, andere wie den „Zwiebelsaft“ jedoch wohl kaum:

„Bindehautentzündung

Schwarzen Tee kochen und die Augen mit einem in diesen Tee getauchten Wattebausch benetzen. Vorsichtig sein und niemals herumreiben, damit die Entzündung sich nicht verbreitet. Am besten abends vor dem Schlafengehen einen mit Tee getränkten Bausch etwa 15 Minuten lang auf den Augen liegenlassen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Auge in abgekühltem Tee zu baden, zum Beispiel mit Hilfe eines Teeglases.

[…]

Tumore

Sich operieren zu lassen, kann niemals eine Heilmethode sein. Tumore wachsen aus einem bestimmten Grund im Körper. Versuche zu verstehen, welche Art von Gift der Körper auf diese Weise loszuwerden versucht. Etwas anderes, wie Zwiebelsaft, kann es fortnehmen. Also: Trinke jeden Morgen, bevor etwas anderes gegessen oder getrunken wird, den Saft einer Zwiebel. Danach eine Stunde lang nichts essen oder trinken. Nach vierzig Tagen sollte dein Tumor insha’allah, so Gott will, durch diese Säuberung verschwunden sein.

[…]

Verspannungen

Wenn die Verspannungen innere Ursachen haben, nervös bedingt sind: viel <<dhikr>> und <<salawat>> machen.“

Im dritten, kürzesten und letzten Teil geht es um die rein „spirituellen“ Mittel. Dazu gehören vor allem islamspezifische Heilmethoden wie das Rezitieren und Aufsagen von bestimmten religiösen Versen des Korans oder der 99 Gottesbezeichnungen, die aber keinesfalls als „Zauberformeln missverstanden werden sollen„. Bei Bedarf findet sich hier die Lautschrift des arabischen Originaltextes sowie eine gute deutsche Übersetzung.

Dieses Buch hält ganz und gar, was es verspricht. Natürlich ist dieses Werk aus einer Sicht des Islam verfasst und beinhaltet viele arabische Begriffe, die sich alle in einem Glossar erläutert finden. Es eignet sich daher besonders für Muslime oder Islaminteressierte, die von Grund auf ein Verständis für solche Begriffe und Texte mitbringen. Doch wie der Autor ausdrücklich sagt, ist dies kein Buch für Muslime, sondern ein Buch für jeden spirituellen Menschen um seiner selbst willen. Und tatsächlich wären auch nach meiner Einschätzung die Inhalte für die allermeisten Menschen von großer Bedeutung in der heutigen Zeit.

Allgemein wird zudem darauf hingewiesen, dass sich die Wirkung der Anwendungen nur entfalten kann, wenn man auf Alkohol sowie Tabak verzichtet und fest an eine göttliche Kraft glaubt. Somit setzt die heilsame Umsetzung der Ratschläge eine gewisse Sensibilität für ein gesundes, sinnerfülltes Leben in Einklang mit dem unfassbaren Ganzen voraus. Wer ernsthaft an ganzheitliche Heilung glaubt wird darin keine Schwierigkeit sehen und sich mit diesem Buch sicher einen Gefallen tun.

Sie können dieses Buch direkt versandkostenfrei bei Seinswelten bestellen! Optional auch auf Amazon!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*