„Beziehungsweise“ von Vivian Dittmar (Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

Beziehungsweise_Vivian Dittmar_MYSTICA_TVDieses Buch beginnt mit einem gekonnten Wortspiel in seinem Titel. Die beziehungs-weise gewordene Autorin möchte dem Leser helfen beziehungs-weiser zu werden, indem sie von ihren eigenen Erkenntnissen berichtet. Vivian Dittmar hat heute ihre Beziehungen im Lot, ganz anders als früher, als sie ihr Leben durch die ein oder andere Beziehungshölle führte.

Auf ca. 320 Seiten weist uns die erfahrene Beziehungsratgeberin einen Weg, der von Gefühlen, Emotionen und Entladungen beeinflusst ist, die alle Teil eines meist unbewussten Prozesses sind. Sie schränkt die Art der Beziehungen in keinster Weise ein, sondern stellt freundschaftliche, partnerschaftliche, verwandschaftliche und berufliche Beziehungen allesamt unter Betrachtung. Denn natürlich sind oft Paare oder Familien in Krisen, aber auch andere Beziehungsformen gehören zu unserem sozialen Umfeld und unterstützen oder überfordern uns.

In ihrem sehr ausführlich geschilderten Buch gibt die Autorin dem Leser 25 praktische Übungen für ein oder zwei Personen mit an die Hand, die über das gesamte Buch in eingerahmten Kasten verteilt sind und Themen wie Respekt, Konflikt, Kindheit oder Zuhören behandeln. Eingeteilt ist das Buch in 3 wesentliche Teile – „Beziehungen gestern & heute; Schritte in ein neues Miteinander; Gelebte Beziehung“ – mit jeweils 5-6 Unterkapiteln. Diese Kapitel sind am Ende immer mit ein paar wenigen, aber treffenden „Reflexionsfragen“ versehen, welche den Inhalt des Gelesenen nun mit dem Leser selbst in Verbindung bringen und zum Nachdenken anregen sollen.

Das Buch richtet sich darauf aus, Beziehung lernbar zu machen, damit man auf Dauer, statt Dramen und Krisen zu erleben, auf Augenhöhe miteinander kommuniziern kann. Eigene Verantwortung, Absolutheitsansprüche, Abhängigkeit und Unabhängigkeit, Bedürfnisse, der emotionale Rucksack und Machtspiele sind nur ein paar der Schlüsselfaktoren, die die Mutter von 2 Söhnen in ihrem Buch erklärt. Ihre treffende und ehrliche Weise zu formulieren macht das Buch, trotz seines Umfangs, zu einer leicht lesbaren Lektüre, die nach Hinweis der Autorin aber nicht wie ein Roman gelesen werden soll:

„Dieses Buch enthält Puzzelstücke inneren Wissens, die über Jahre zusammengetragen wurden. Sie können unmöglich in einem Rutsch erschlossen werden, weshalb ich dich ermutigen möchte, dieses Buch mehrmals zu lesen oder auch mal kreuz und quer. Betrachte es eher als einen Reiseführer…“

Genauso sehe ich es auch. Um all die logische Theorie über Beziehungskünste in die gelebte Praxis umsetzen zu können, muss sich zuerst ein Schalter in uns umlegen, und dann braucht es Zeit. Bei der Reise in glücklich erfüllte Beziehungen wird dieser Ratgeber sicher von großem Nutzen sein!

Sie können dieses Buch direkt versandkostenfrei bei SEINSWELTEN.DE bestellen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*