„Angstfrei leben“ von Ruediger Dahlke (CD-Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

Angstfrei leben rüdiger dahlkeNiemand ist frei von Angst, denn sie gehört zum Leben genauso dazu wie Geborgenheit und Wohlbefinden. In der richtigen Dosis ist sie gesund, in Überdosis macht sie krank. Der Anspruch Angstfrei zu leben ist also vielleicht ein wenig hoch gegriffen oder optimistisch formuliert, da ein  gewisses Maß an Ängstlichkeit zum Leben gehört – doch Rüdiger Dahlke scheint damit eine Art von Angst zu meinen, die den Menschen unnötig belastet. Darum hat er ein Selbstheilungsprogramm erstellt, das aus zwei Heilmeditationen besteht! Dessen Gesamtspielzeit beträgt etwas über eine Stunde – eine gute Dosis, weder knapp, noch langatmig.

Man hat uns bereits oft erklärt, dass wir Ängste nur überwinden können, wenn wir uns ihnen stellen. Genau solch eine Gegenüberstellung geschieht in diesen Meditationen. Wir konfrontieren uns mit dem, was uns im ersten Gedanken zum Thema „Angst“ aufsteigt und nehmen es aus sicherer Distanz wahr. Rüdiger Dahlke verschafft uns gleichzeitig auch eine Empfindung des Gegenteils: geborgener Wohlfühlatmosphere in einer wohlig warmen Badewanne. Das Gefühl von Wärme, Sicherheit und Entspanntheit erinnert uns daran, dass eigentlich alles gut ist. Angst ist ein Konstrukt, dass man mit etwas Fingerspitzengefühl selbst auflösen kann. Wie einfach das geht, macht er uns in diesen Meditationen klar.

Sie können diese CD direkt bei SEINSWELTEN.DE bestellen! 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*